Sehr geehrter Besucher

Wie auch im digitalen Leben, ist uns an einem sorgfältigen Umgang mit Ihren persönlichen Informationen gelegen. Um Ihnen einen zeitgemäßen Online-Service bieten zu können, ist es gleichwohl erforderlich einige Ihrer personenbezogenen Daten zu erheben, zu speichern und zu verarbeiten. Diese Erklärung dient dazu, Ihnen die technischen Hintergründe der Datenverarbeitung auf dieser Website aufzuzeigen und Ihnen somit einen informierten Umgang mit Ihren Daten zu ermöglichen.

§ 1 Rechtgrundlagen und Anwendungsbereich

Die Datenverarbeitung auf dieser Wrbsite erfolgt gemäß den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen. Es handelt sich hierbei insbesondere um die Normen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), sowie der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Ergänzend finden auch andere gesetzliche Bestimmungen, die für den elektronischen Geschäftsverkehr gelten, Anwendung.

Unsere Website enthält vereinzelt Links zu den Internetauftritten anderer Anbieter. Auf diese Seiten erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht.

§ 2 Verantwortliche Stelle i. S. d. DSGVO

Verantwortliche Stell i. S. d. einschlägigen Bestimmungen ist Hotel Leicht GmbH,

Hauptstraße 2, 97318 Biebelried,

Email: info@hotel-leicht.de

Telefon: 09302/914-0

§ 3 Begriffbestimmungen

Gemäß Art. 4 DSGVO gelten folgende Begrifflichkeiten auch für diese Datenschutzerklärung:

  1. „personenbezogene Daten“ alle Informationen, die sich auf eine indentifizierbare oder indentifizierbare natürliche Personen (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen: als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einen Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren Merkmalen identifiert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind:
  2. „Verarbeitung“ jeder mit oder ohne Hilfe automatischer Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangreihe im Zusammmenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung:
  3. „Auftragsverarbeitung“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder ander Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet;

§ 4 Art und Umfang der Datenerhebung 

Die Angabe personenbezogener Daten ist für die Nutzung unserer Website grundsätzlich nicht erforderlich. Jedoch besteht an verschiedenen Stellen die Möglichkeit, über Kontaktformulare mit uns in Verbindung zu treten. Auch wenn Sie uns einen Eintrag in unserem Gästebuch hinterlassen, werden personenbezogene Daten abgefragt. Darüber hinaus werden bei der Nutzung dieser Website Cookies gesetzt und Server-Log-Dateien übermittelt. Im Einzelnen:

(1) Kontaktformulare

Auf unser Website finden Sie verschiedene Kontaktformulare. Insbesondere können Sie hiermit Buchungsanfragen, Tischreservierungen sowie Seminaranfragen an uns übermitteln oder in allgemeinen Angelegenheiten mit uns in Kontakt treten. Um Ihre Anfrage identifizieren zu können werden Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse verpflichtend abgefragt. Sämtliche anderen Eingaben erfolgen freiwillig.

Zum Schutz der von Ihnen mittels dieser Kontaktformulare übermittelten personenbezogenen Daten verwenden wir eine SSL- bzw. TSL-Verschlüsselung. Ihre Daten werden in einer Datenbank auf demServer unseres Webhosters gespeichert. Die Übertragung an uns erfolgt wiederum nach SSL- bzw. TSL-Standart.

Bei unserem Webhoster handelt es sich um die IT-Project GmbH mit Sitz in 97297 Waldbüttelbrunn. Deren Server befinden sich in Frankfurt am Main. Die IT-Project GmbH ist Datenverarbeiter i. S. d.  Art. 4 NR 18 DSGVO. Ein Datenverarbeitungsvertrag mit dem Inhalt des Art. 28 Abs. 3 DSGVO wurde geschlossen.

(2) Gästebuch

Wir freuen uns über einen Eintrag in unserm Gästebuch. Bezüglich des Gästebuches gilt das unter (1) Ausgeführte entsprechend. Um Sie als unseren Gast identifizieren zu können, werden Name und E-Mai-Adresse verpflichtend abgefragt.

Wenn Sie uns einen Eintrag in unserem Gästebuch hinterlassen, wird dieser in einer Datenbank auf dem Server unseres Webhosters gespeichert. Wir behalten uns vor, Einträge in unserem Gästebuch auf Ihre Angemessenheit hin zu überprüfen. Nach der Freigabe durch uns erscheint Ihr Beitrag nebst zugehörgem Namen für sämtliche Besucher sichtbar auf unserer Website.

(3) Cookies

Unser Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, welche während des Besuchs unserer Website auf Ihrem Rechner abgelegt werden. So genannte Sitzunscookies werden nach dem Verlassen unserer Website wieder gelöscht. Andere Cookies dienen dazu Ihren Rechner bei einem möglichen nächsten Besuch wieder zu erkennen. Diese sogenannte dauerhaften Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner. Sie haben die Möglichkeit die Platzierung von Cookies durch die Veränderung Ihrer Browser-Einstellung zu verhindern. Dies hat jedoch möglicherweise zu Folge, dass unsere Website nicht im vollen Umfang von Ihnen genutzt weden kann.

(4) Server-Log-Dateien

Beim Besuch unserer Website erhebt und speichert der Provider automatisch sogenannte Server-Log-Dateien. Diese werden von Ihrem Browser automatisch an uns übermittelt. Es handelt sich insbesondere um Browser-Typ und Browser-Version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechner, Uhrzeit der Server-Anfrage und IP-Adresse. Grundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 li. b DSGVO. Eine Zusammenführung dieser Datenmit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

§ 5 Weitergabe an Dritte

(1) Allgemeine Hinweise

Von Ihnen übermittelte bzw. automatische erhobene Daten werden mit Ausnahme der oben bezeichneten Datenverarbeitung durch die IT-Project GmbH nicht an Dritte weitergeben. Unsere Website wird von der Cutvert GmbH mit Sitz in 97070 Würzburg gepflegt. Diese hat unter Umständen Zugriff auf die von Ihnen übermittelten bzw. erhobenen Daten. Die Cutvert GmbH wurde daher gemäß den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen zur Verschwiegenheit verpflichtet.

(2) Google Web Fonts

Zur Sicherung einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung verwendet unsere Webseite den Dienst „Google Web Fonts“. Dieser ermöglicht es, Schriftarten für alle Benutzer unserer Website Gleichmäßig darzustellen. Insoweit Ihr Browser Webfonts nicht unterstützt, kommt eine Standartschrift zur Anwendung.

Beim Aufruf unserer Website lädt Ihr Browser die benötigten Webfonts von den Servern der Firma Google herunter. Hierdurch kann Google einen Zusammenhang zwischen Ihrer IP-Adresse und unserer Website herstellen. Grundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Weiter Informationen Hierzu finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und https://www..google.com/policies/privacy

§ 6 Facebook

Wenn Sie unsere Facebook Fanpage besuchen, werden ebenfalls Daten von Ihnen erhoben. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie bei Facebook ein Benutzterkonto unterhalten. Die Datenerhebung erfolgt automatisch. Auf Art und Umfang der Datenverarbeitung haben wir keinen Einfluss. Die Datenverarbeitung ist vielmehr von Facebook zu verantworten. Wir verweisen daher auf die Datenschutzerklärung von Facebook. Im wesentlichen werden folgende Daten erfasst: Die Server-Log-Daten(IP-Adresse, Dateifreigabe des Clients, http-Antwort-Code und Ausgangswebsite Ihres Besuches), von Ihnen verfasste Links und Kommentare im Rahmen unseres Verlaufes. Die Daten werden zur Administration und Bereitstellung der Fanpage erfasst. Auf die Speicherdauer durch Facebook haben wir keinen Einfluss. im übrigen gelten die Betroffenenrecht nach §6, §7 entsprechend.

§ 7 Auskunfts-, Berichtigungs-, Sperrungs- und Löschrecht

Gemäß Art. 15 DSGVO haben Sie ein umfassendes Auskunftsrecht. Sie dürfen von uns jederzeit und unentgeltlich darüber Auskunft verlangen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten. Das Auskunftsrecht erstreckt sich darüber hinaus auf den Verwendungzweck, die Kategorien personenbezogener Daten, die wir verarbeiten, die Empfänger gegenüber denen personenbezogene Daten gespeichert werden.

Darüber hinaus haben Sie das Recht jederzeit kostenlos die Berichtigung, Sperrung und Löschubg Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Bitte wenden Sie sich hierzu an den gemäß § 2 verantwortlichen Datenverarbeiter.

§ 8 Beschwerderecht

Sie haben das Recht, sich wegen datenschutzrechtlicher Verstöße bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Es handelt sich hierbei um den bayerischen Landesdatenschutzbeauftragten. Dessen Kontaktdaten können Sie folgendem Link entnehmen: https://www.bfdi.bund.de/DE/infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html