Hotel: 0 - 24 Uhr        |        Tisch reservieren       |      Tel: + 49 - (0) 93 02 / 9 14 - 0        |        E-Mail: info@hotel-leicht.de

Leicht'sche fränkische Küche

Unser Küchenchef Matthias Werner und sein Küchenteam weiß fränkisch Bodenständiges mit neuer Raffinesse zu verbinden und serviert traditionelle Gerichte aus Franken individuell interpretiert und verfeinert.

Wählen Sie nach Lust und Laune, nach Gusto und Geschmack

„Blaues Zipfele im Wurzelsud mit Pilzen, dazu Hausbrot“ oder
„Salat vom Tafelspitz mit grünen Bohnen und Rote Beete-Schaum“

„Tatar“ – am Tisch mariniert,
„Rehrücken St. Georg“ oder
„Geschnetzeltes vom Rehfilet mit Steinpilzchampignons“

für Fischliebhaber in der Saison
„Waller für Zwei“, „Mainzander“, „Karpfen gebacken“
oder „Forelle blau“ frisch aus dem Quellwasser“

ab Martini schmeckt am besten das „Gänsle“ frisch aus dem Ofen

und danach „Apfelkräpfle“, „Fränkischer Pfannkuchen“ und
„Crème brûlée“.

 

Ob regionale oder internationale Gerichte, die Zutaten für die Leicht – kulinarischen Köstlichkeiten stammen zum großen Teil aus der unterfränkischen Landwirtschaft – ein Garant für Frische und Qualität. Und so manches Gewürz kommt ganz frisch aus dem von Andrea Leicht angelegten Kräutergärtchen.

 P1050257

01-05-0906-12-1276-MM

 

Dazu werden Bocksbeutelweine aus dem Frankenland kredenzt. Als Digestif empfehlen die Leichts zum Beispiel Edelbrände aus Zwetschge, Kirsche, Quitte oder Wildbirne der eigenen Brennerei.